• 2.500 Stück auf Lager |
  • Gute italienische Qualität |
  • Schnelle Lieferung |
  • Über 100 zufriedene Kunden im Monat |
  • Alles versandkostenfrei (DE)
Instagram

Brema Sprühsystem

Artikel 1 bis 12 von 20 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 20 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Eiswürfelmaschine Eiswürfelbereiter Gastro – Sprühsystem (CB / C / IC) 

 Hier können Sie ein Video über die Technik der BREMA Eiswürfelmaschine Gastro sehen:

 

 

Eiswürfelmaschine Eiswürfelbereiter Gastro – Sprühsystem

 

Für die Eiswürfelmaschine von BREMA Ice Makers wurden ausgebreitete Informationen über den Gebrauch und die Form der bestehenden Eiswürfel gesammelt.

 

Der Eiswürfel, der durch einen BREMA Eiswürfelbereiter hergestellt wird, hat eine besonders hübsche und praktische Form, bei der die Seiten des abgeflachten Kegels ebenmäßig sind. 

 

Dank seiner speziellen Beschaffenheit kann der Eiswürfel in jedem Glas benutzt werden. 

 

Das Resultat ist ein kristallklarer und fester Eiswürfel, der das Getränk nicht verdünnt.

 

Technische wirkung von die Eiswürfelmaschinen:

 

Ein ganz wichtiger Bestandteil der Eiswürfelmaschine, der feste und solide Eiswürfel herstellt, sind die Sprühköpfe: Diese müssen aus Metall gemacht und einfach demontierbar sein. Auch müssen sie einen kräftigen Wasserstrahl haben, um Kalkablagerungen zu vermeiden. Die Sprühköpfe haben eine spezielle Form die dafür sorgt, dass keine elektrostatischen Ladungen entstehen während die Maschine arbeitet. Andernfalls würde sich die Ladung mit schwebenden Kalkmolekülen verbinden, wodurch ernsthafte Probleme entstehen könnten. Dies gilt sowohl für die Qualität der Eiswürfel, als auch für die Maschine selbst. Dies ist der Grund dafür, dass BREMA Eiswürfelbereiter weniger Probleme mit Kalkablagerungen haben als vergleichbare Maschinen anderer Fabrikanten.

 

Der Arbeitsprozess des Sprühsystems unserer Eiswürfelmaschine wird durch einen Thermostat geregelt, welcher zwei Temperaturen misst und durch einen Timer zeitgeschaltet wird. Wenn das Thermostat des Verdunsters eine bestimmte Temperatur erreicht, wird der Timer eingeschaltet. Dieser sorgt dafür, dass die Eiswürfel geformt werden und der Produktionszyklus umgedreht wird, bis der Thermostat des Verdunsters registriert, dass die Eiswürfel allesamt aus dem Verdunster gefallen sind. Mit diesem System wird der Produktionszyklus angepasst auf die Benutzung in sowohl warmen als auch kalten Umgebungen und hierdurch bleiben die Eiswürfel immerzu fest und gleich schwer.

 

Dieses Produkt stammt aus einem hochwertigen Marktsegment und bietet daher die Garantie, dass die hergestellten Eiswürfel auch unter wechselhaften Umständen gleichmäßig geformt bleiben.

 

Die Pumpe die benutzt wird, um Wasser in den Verdunster zu sprühen, hat Achsdichtungen aus Keramik und ist dazu noch geräuscharm.

Hauptkategorie: Eiswürfelmaschine

 

Spruh system BREMA Eiswürfelbereiter     "Spruh" System