• 2.500 Stück auf Lager |
  • Gute italienische Qualität |
  • Schnelle Lieferung |
  • Über 100 zufriedene Kunden im Monat |
  • Alles versandkostenfrei (DE)

RHIMA

Artikel 1 bis 12 von 80 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

Artikel 1 bis 12 von 80 gesamt

Seite:
  1. 1
  2. 2
  3. 3
  4. 4
  5. 5

Gitter  Liste 

In absteigender Reihenfolge

RHIMA Nederland BV ist fast 50 Jahre nach der Gründung immer noch ein sehr aktives Unternehmen. Von unserer Zentrale im niederländischen Soest aus bedienen wir zahlreiche, sehr unterschiedliche Kunden mit innovativen Geschirrspülmaschinen, persönlicher Beratung, wirkungsvollen Trainings und einem hervorragenden Service in den Sektoren Hotel- und Gaststättengewerbe, Einrichtungen, Firmenrestaurants und Industrie. Darüber hinaus haben wir auch Niederlassungen in Belgien und Deutschland. Auch hier ist RHIMA mittlerweile bei Großküchenlieferanten und Kunden ein Begriff.

nr.-8

 

Das RHIMA-Geschirrspülconcept

Tafelgeschirr wird benutzt, sauber gemacht, benutzt und wieder sauber gemacht. Eine nicht enden wollender Fluss an Glas, Besteck und Porzellan, der in einem ewig dauernden Zyklus vorbeizieht. Das ist das Schicksal der Geschirrspülküche: die Arbeit ist niemals zu Ende.
vaatwasconceptDie 10 Schritte des Geschirrspülzyklus

Unsere Maschinen spielen in diesem Zyklus eine centrale Rolle. Alle Handlungen bis an die – und ab der – Maschine sind für das eigentliche Ergebnis und die Kosten des Geschirrspülprozesses mindestens ebenso wichtig. Das RHIMA-Geschirrspülkonzept hilft Ihnen dabei diesen Prozess möglichst effektiv und effizient
auszugestalten.

Derzeit unterscheiden wir 10 gesonderte Schritte in diesem Zyklus: 1) decken, 2) abräumen, 3) zuführen, 4) sortieren, 5) vorspülen und einweichen, 6) waschen, 7) trocknen, 8) erneut sortieren, 9) transportieren und 10) aufbewahren. Durch eine Anwendung dieses Modells für Ihre spezielle Situation können wir Ihnen für die Lebensdauer Ihres Systems das beste Ergebnis bei möglichst niedrigen Kosten garantieren. Denn ausschließlich die Anschaffungskosten einer Maschine sagen nichts über die ‘Total Costs of Ownership’ (Gesamtbetriebskosten) aus.

Unser Gesamtkonzept beinhaltet daher auch die
Kosten für Arbeit, Strom, Wasser, Reinigungsmittel und sogar Bruch. Denn wenn es auch seltsam klingen mag, ein zerbrochenes Glas ist sehr teuer. Nicht wegen des Preises für das Glas selbst, sondern aufgrund der Kosten, die entstehen, wenn der Mitarbeiter die Scherben vorsichtig aufsammeln und wegräumen muss.

Wir sehen uns daher nicht als Experte für Geschirrspülmaschinen, sondern für den gesamten Geschirrspülzyklus. Und mit einer 50-jährigen Erfahrung verfügen wir über umfassende Kenntnisse zu jedem der einzelnen Schritte dieses Zyklus. Wir werden Ihnen daher nicht nur die beste Maschine für Ihre Situation empfehlen, sondern beraten Sie auch zur Ausgestaltung der Logistik im Umfeld. In unserem Sortiment finden Sie demnach auch Transportwagen, Körbe, Förderbänder, Sortierstationen, Umkehrosmosegeräte, Reinigungsmittel, Wasserenthärter und alles andere, was bei Ihrem Geschirrspülerzyklus eine Rolle spielt.

RHIMA liefert keine Geräte, sondern Lösungen. Und zwar auf der Grundlage einer gemeinsamen Anstrengung und - selbstverständlich - auf Maß.